SCAPP Welding Autogen-Set zum Schweißen & Hartlöten von Aluminium Ø 2,0 x 500 mm

39,90 € / VE=1 Stück
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 819900.20-S01
EAN: 4054539198789



ODER

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

SCAPP welding

SCAPP Welding HicoFLUX AL ist ein nichthygroskopisches Flussmittel zum autogenen Schweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungen.

    Vorteile:
  • nichthygroskopisch, d. h. es nimmt keine Feuchtigkeit aus der Umgebung auf
  • auch für Aluminiumlegierungen geeignet
  • gänzlich neue Kombination von Wirkstoffen sorgt für klares, farbneutrales Flammbild

Wirkungsbereich: 600-660°C
speziell für Aluminiumverbindungen 4043/4047

Anwendung:

Entweder wird der erhitzte Stab in das Flussmittelpulver eingetaucht oder es wird eine Suspension aus Flussmittelpulver und Wasser hergestellt. Diese Suspension wird dann mittels eines Pinsels auf den Schweißstab und je nach Bedarf auch auf die Schweißstelle aufgetragen.

HicoFLUX AL Anwendung
HicoFLUX AL Anwendung
HicoFLUX AL Anwendung
HicoFLUX AL Anwendung

Schweißstab aus Aluminium zum autogenen Schweißen & Hartlöten von Reinaluminium.

SCAPP welding

Normbezeichnung

DIN 1732SG - Al 99,5
Werkstoff-Nr.3.0259
B. S. 2901, part 41050
AWS A 5.10ER 1050
EN ISO 18273S Al 1050 (Al 99,5)



Wichtigste Grundwerkstoffe

Reinaluminium
z.B. Al 99,5 (3.0255), Al 99 (3.0205)


Physikalische Eigenschaften (Richtwerte)

Elektrische Leitfähigkeit
bei 20°C
[S * m/mm²]
Wärmeleitfähigkeit
bei 20°C
[W/(m*K)]
Linearer Wärmeausdehnungs-
koeffizient (20 - 100°C)
[1/K]
34 - 36210 - 23023,5 * 10^-6



Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte)

Schweißverfahren
Schutzgas
Wärmebehandlung
Prüftemperatur
[°C]WIG
Schweiß-Argon
unbehandelt
+20°C
MIG
Schweiß-Argon
unbehandelt
+20°C
0,2%-Dehngrenze Rp0,2[N/mm²]3030
Zugfestigkeit Rm[N/mm²]8080
Bruchdehnung A5[%]3535



Zusammensetzung des Schweißgutes in % (Richtwerte)

AlSonst.
Basis0,5



Besondere Hinweise

Schweißnahtbereich muss metallisch blank sein. Bei größeren Werkstücken und Wanddicken über 15 mm den Bereich der Schweißfuge auf +150°C vorwärmen.


Anwendbare Schutzgase


MIGWIG
EN 439I1I1

Gefahrenbestimmende Komponente(n):

Lithiumfluorid
Bariumfluorid

Signalwort: Achtung
Piktogramme: GHS07

Gefahrensymbol Ausrufezeichen

Gefahrenhinweise
  • H302+H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
  • H315 Verursacht Hautreizungen
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung
  • H335 Kann die Atemwege reizen
Sicherheitshinweise
  • P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen
  • P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
    Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen
  • Länge
    500 mm
  • Durchmesser
    2,0 mm
  • Solidustemperatur
    385 °C
  • Solidus
    377 °C
  • Max. Magnesiumanteil
    1,5 %
  • 150 g SCAPP Welding Aluminium-Schweißpulver HicoFLUX AL
  • 1 kg SCAPP Welding 1050 Braze, Aluminium-Schweißstab für autogenes Schweißen & Hartlöten Ø 2,0 x 500 mm
  • 1 Schraubdeckeldose PP 250ml
  • 1 Lötwasserpinsel


  weitere Produkte aus dieser Kategorie