MAG warmfest

Warmfeste Stähle werden bei höheren Temperaturen eingesetzt und müssen deshalb bestimmte garantierte Festigkeitseigenschaften aufweisen. Warmfeste Stähle besitzen einen höheren Mangangehalt und einen größeren Reinheitsgrad (Phosphor 0,035 %; Schwefel 0,03 %) als allgemeine Baustähle. Sie werden normalgeglüht, d. h. mit einem einwandfreien Gefügezustand ausgeliefert. Für Temperaturen über 400 °C wird die Warmfestigkeit mit Hilfe von Legierungen durch bspw. Molybdän oder Chrom noch weiter gesteigert. Warmfeste Stähle gewährleisten eine Mindeststreckgrenze sowie eine Mindestzugfestigkeit nicht nur bei einer bestimmten Temperatur, sondern auch über einen bestimmten Zeitraum hinweg.

3 Artikel

pro Seite

  1. EVO MO MAG-Schweißdraht kupferfrei hellblank trockengezogen

    EVO MO MAG-Schweißdraht kupferfrei hellblank trockengezogen


  2. EVO D2 MAG-Schweißdraht kupferfrei hellblank trockengezogen

    EVO D2 MAG-Schweißdraht kupferfrei hellblank trockengezogen


  3. Schutzgas-Schweißdraht Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339 nach DIN 8575/SG CrMo 1

    Schutzgas-Schweißdraht Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339 nach DIN 8575/SG CrMo 1


    171,39 € / VE=15 Kg
    Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

    (11,43 € / 1Kg)

    139,72 € / VE=15 Kg
    Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

    (9,32 € / 1Kg)

    93,96 € / VE=15 Kg
    Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

    (6,27 € / 1Kg)

3 Artikel

pro Seite