Stabelektroden mittellegiert

Eine Stahlsorte wird als niedriglegiert bezeichnet, wenn der Anteil ihrer Legierungselemente größer oder gleich 1 % ist, er jedoch die 5-%-Grenze nicht übersteigt. Ab einem Legierungsgehalt von 5 % spricht man von hochlegierten Stählen. Niedriglegierte Stähle haben in der Regel ähnliche Eigenschaften wie unlegierte Stähle, sie eignen sich jedoch besser zur Wärmebehandlung und verfügen auch über eine höhere Warmfestigkeit als unlegierte Stahlsorten. Niedriglegierte Stähle bestechen durch hohe Schweißbarkeit und gute Formbarkeit. Sie werden eingesetzt im Maschinen- und Fahrzeugbau, als Feinkornstähle im Stahl- und Behälterbau, als warmfeste Stähle im Kessel- und Rohrleitungsbau, aber auch im Flugzeugbau und der Erdölindustrie.

2 Artikel

pro Seite

  1. Stabelektrode P83CR nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94

    Stabelektrode P83CR nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94


    Artikelnummer: 8110732

    Stabelektrode P83CR Ø 3,25 x 350 mm nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94


    22,85 € / VE=2 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (11,43 € / 1Kg)

    Artikelnummer: 8110740

    Stabelektrode P83CR Ø 4,00 x 350 mm nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94


    19,64 € / VE=2 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (9,82 € / 1Kg)

  2. Stabelektrode P81CR nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94

    Stabelektrode P81CR nach DIN 8575-84 / E Cr Mo 1B20+ / EN 1599-94


    Artikelnummer: 8110825

    Stabelektrode P81CR Ø 2,5 x 350 mm nach DIN 8575-84 / E Mo 1B20+ / EN 1599-94


    21,78 € / VE=2 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (10,89 € / 1Kg)

    Artikelnummer: 8110840

    Stabelektrode P81CR Ø 4,0 x 350 mm nach DIN 8575-84 / E Mo 1B20+ / EN 1599-94


    23,44 € / VE=2 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (11,72 € / 1Kg)

2 Artikel

pro Seite