WIG Gusseisenschweißung

Grundsätzlich unterscheidet man weißes und schwarzes Gusseisen, je nach der Art und Weise der Erstarrung. Stahlguss und Temperguss zählen zu den weißen Sorten, Grauguss und Kugelgrafitguss sind schwarze Gusseisensorten. Dabei zeichnen sich Grauguss und Temperguss durch ihr sprödes Zähigkeitsverhalten aus. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung aus Eisen-Kohlenstofflegierungen mit einem Kohlenstoffgehalt von 2,5-4 % und Verunreinigungen wie Schwefel, Phosphor, Silizium oder Mangan gilt Gusseisen als nur sehr schwer schweißbarer Werkstoff. Zudem kann der enthaltene Kohlenstoff in verschiedenen Formen vorliegen, wie Kugelgrafit oder Lamellengrafit, was die Verarbeitung zusätzlich erschwert. Auch das Alter des zu verschweißenden Werkstücks und seine Temperatur können sich auf die Eignung für das WIG-Schweißen auswirken.

1 Artikel

pro Seite

  1. WIG-Schweißstab UTP A 8051 Ti EN ISO 1071 S C NiFe-2

    WIG-Schweißstab UTP A 8051 Ti EN ISO 1071 S C NiFe-2


    436,79 € / VE=5 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (87,36 € / 1Kg)

    Preis auf Anfrage

    643,97 € / VE=5 Kg
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    (128,79 € / 1Kg)

1 Artikel

pro Seite